Wir verwenden Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu erhöhen. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung akzeptieren?

JaNein
Zum Hauptinhalt springen

Gratis Keyword Check für die eigene Homepage

Möchtest Du wissen, welche Begriffe Deiner Homepage für Google am wichtigsten sind? Und ob diese Begriffe überhaupt sinnvoll sind?

Zu wenige Besucher auf einer Website können von einer schlechten Keyword Optimierung kommen. Werden die wichtigsten Begriffe der Homepage nur selten gesucht, wird sie ebenfalls nur selten in den Suchergebnissen von Google angezeigt.

Wenn Du die wichtigsten Begriffe Deiner Homepage wissen möchtest, fordere einfach den Gratis Keyword Check an. Einfach Formular ausfüllen und Anfrage absenden.

Was bekomme ich beim Keyword Check?

Ich schicke Dir die drei relevantesten Suchbegriffe für Deine Homepage. Relevant heißt, dass eine Suchmaschine die Homepage für diese drei Begriffe am ehesten anzeigt.

Eine Suchmaschine wie Google bewertet eine Homepage mit etwa 200 verschiedenen Kriterien - von denen die meisten geheim sind. Wenn Du mehr darüber wissen willst, wie eine Suchmaschine arbeitet, lies meinen Blogartikel:

Suchmaschinen - so arbeiten die Bibliothekare des Internets

Mit einem sehr leistungsfähigen Analysetool, welches den Google Algorithmus so gut wie möglich nachbildet, ermittle ich diese Begriffe.

Ein Beispiel für wichtige Suchbegriffe einer Homepage

Nehmen wir als Beispiel die Homepage eines Blumengeschäfts in Linz. Die Homepage ist für diese Begriffe am besten auffindbar:

  • Stil (1.300)
  • Floristik (480)
  • Event Floristik (10)

In Klammern steht die Zahl der Suchanfragen pro Monat über die Suchmaschine google.at. Eine Suchmaschine versucht anhand des textlichen Inhalts zu interpretieren, worum es auf der Seite geht.

Ob Google bei diesen Begriffen versteht, dass es um ein Blumengeschäft geht? Wahrscheinlich nicht.

Diese Vorschläge für wichtige Keywords finde ich passender und interessanter vom Suchvolumen:

  • Blumen (27.000)
  • Linz (40.500)
  • Geschäft (4.400)

Man bringt diese Begriffe nun in verschiedenen Bereichen der Homepage unter, damit eine Suchmaschine wie Google besser erkennt, um welche Dienstleistungen und Produkte es geht. Handelt es sich um ein regionales Angebot, nimmt man auch Ortsnamen hinzu.

In welchen Bereichen muss ich die Begriffe unterbringen?

Wichtige Begriffe müssen zum Beispiel im Text, den Überschriften und den sogenannten Meta-Angaben für die Suchmaschinen untergebracht sein. Diese Webseite ist beispielsweise für die Begriffe „Keyword Check“ optimiert - schau Dir an, wo die Begriffe vorkommen!

Sie dürfen weder zu selten noch zu oft verwendet werden - eben genau im richtigen Maße, um eine möglichst hohe Wirkung erreichen zu können.

Am einfachsten gelingt die Keyword Optimierung mit einem online Tool, welches einem leicht verständlich bei dieser Arbeit hilft. Ich biete einen online SEO-Workshop an, in dem ich Einzelunternehmern die Keyword Optimierung iher Homepage zeige.

Suchmaschinen Optimierung selber lernen im SEO-Workshop